Gesunde Reisetipps für den Urlaub

Gesunde Ernährung ist im Urlaub nicht immer einfach. Your Super Gründerin Kristel teilt ihre besten gesunden Reisetipps, damit du deine Erholung auch wirklich genießen kannst.

Kristel de Groot Apr 08, 2022
Gesunde Reisetipps für den Urlaub

Gesund zu essen, geschweige denn 100% pflanzlich, kann zuhause oder in der eigenen Stadt schon nicht einfach sein. Aber was, wenn du in ein anderes Land verreist? Das ist ein ganz anderes Level!




Hier sind die guten Nachrichten: Gesunde Essgewohnheiten zu behalten, während du reist, muss nicht schwer sein. Es ist alles eine Frage der Vorbereitung.




Wir reisen sehr viel durch die USA, aber auch international, und wir kennen die Herausforderungen gesunder Ernährung, besonders pflanzlicher Ernährung, die auf einen zukommen, aus erster Hand.




Deshalb haben wir eine Liste zusammengestellt mit unseren Top 7 Tipps für eine gesunde Ernährung auf Reisen.




Fröhliche (und gesunde!) Reise!



GESUNDER REISETIPP #1 — Die richtige Vorbereitung


Bevor es losgeht, nimm dir Zeit für ein bisschen Recherche über deinen Reiseort. So kannst du Restaurants mit gesunden Optionen finden. Vergiss nicht, auch lokale Märkte und Läden nachzugucken!




Wenn wir verreisen, suchen wir uns vegane Restaurants auf Google und happycow.net (es gibt sogar eine App!) heraus. Wenn wir kein Restaurant finden, suchen wir nach asiatischen, mittel östlichen oder indischen Restaurants, weil diese oft vegane Optionen haben.




GESUNDER REISETIPP #2 — Snacks


Es gibt nichts Schlimmeres als am Flughafen hungrig (oder wenn der Flug auch noch verspätet ist HANGRY) zu sein. Gesundes Essen am Flughafen zu finden, ist wie die Suche nach der perfekten Avocado - selten! Also bereite dich am besten vor.




Deine eigenen Snacks einzupacken, spart nicht nur Geld (4€ für eine kleine Packung Pretzel? Nein, danke!), sondern wird dich auch davon abhalten, Ungesundes und zu hoch Verarbeitetes zu essen. Klarer Sieg!




Einige unserer Lieblingssnack für die Reise sind:




  • Nüsse & Studentenfutter
  • Cracker & Reiswaffeln
  • Nussmus, Tahini & Hummus
  • Früchte (Banane, Äpfel und Orangen sind alle gut für die Reise)
  • Haferflocken
  • Gekochte Kartoffeln
  • Your Super Mixe (besonders Super Green und Forever Beautiful können alle einfach ins Wasser gemixt werden)



Bonus Reisetipp: Ich liebe es Haferflocken, Rosinen und einen der Mixe einzupacken zusammen in einer alten Mix-Dose. Alles was du tun musst, ist Wasser hinzuzufügen! Du bekommst im Flugzeug ganz leicht heißes Wasser - danach kannst du einfach den/die Flugbegleiter*in fragen!




Wenn du Zeit hast, kannst du auch deine eigenen gesunden Snacks machen:




  • Muffins
  • Protein Cookies
  • Bliss Balls
  • Protein Riegel
  • Granola Riegel



Packe genug Snacks für die gesamte Reise ein!



GESUNDER REISETIPP #3 — Eine kleine Vorratskammer anlegen


Sobald ich an meinem Reiseziel ankomme, gehe ich als erstes zu einem lokalen Supermarkt, Markt oder Früchte Verkaufsstand. (Früchte Verkaufsstände sind mein liebstes “Fast Food” :) )




Ich suche auch nach anderen Dingen, die ich nicht mitbringen konnte, wie zum Beispiel pflanzliche Milch. Wenn du nicht lange an deinem Ziel bleibst, guck nach einer kleineren Größe oder einer kleineren Verpackung. (Sie haben meistens so um die 250ml)




Sie müssen nicht in die Kühlung vor dem Öffnen. Wenn du sie nach dem Öffnen kühl lagern möchtest, kannst du sie einfach ein einen Eiswürfel Eimer stellen, den es in den meisten Hotels gibt.




Bonus Reisetipp: Wenn du in einem Hotelzimmer ohne Kühlschrank bist, frage nach, ob sie einen haben. Das liegt natürlich ganz am Hotel. Aber die meisten Hotels sind gut ausgestattet.



GESUNDER REISETIPP #4 - Beim Frühstück stärken


Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit pro Tag. Nicht ohne Grund. Anstatt nach süßen Brötchen oder Croissant zu greifen, starte deinen Tag richtig, indem du gesund isst. Das kann alles Mögliche sein. Haferflocken, ein Smoothie oder eine Smoothie Bowl, Avocado oder Erdnussbutter Toast, frische Früchte - alles, was dich durch den Morgen bringt!




GESUNDER REISETIPP #5 — Iss nicht, als wärst du im Urlaub


Viele Menschen nutzen den Urlaub gerne als Ausrede, um das zu essen, was sie wollen.




Aber ich will doch all das Essen testen!




Ich sage nicht, dass du nicht das ausprobieren solltest, was die Stadt zu bieten hat, aber dafür musst du nicht auf eine All-you-can-eat Tour gehen.




Hier sind ein paar Hinweise, wie du essen kannst - ohne ‘bon voyage!’ zu den gesunden Gewohnheiten zu sagen, die du dir erarbeitet hast!




1. Starte mit Salat. Füll deinen Magen mit all den gesunden, nährstoffreichen Dingen zuerst. Das hilft dir, dich nicht zu überessen.




2. Guck nach einer pflanzlichen Alternative. Suche nach einem pflanzlichen Gericht (oder einer, das leicht verändert werden kann), was ähnlich zu dem ist, dass du zuhause auch isst. Es ist OK nachzufragen, ob man das Gericht verändern kann - Restaurants kennen das! Frage sie, ob sie den Käse oder das Dressing extra servieren können. Du kannst auch fragen, ob du etwas einfaches haben kannst (wie Reis, gebratenes Gemüse oder eine Ofenkartoffel).




3. Teile. Wenn du in einer großen Gruppe bist, bestellt ein paar Gerichte und teilt. Auf diese Weise kannst du ein oder zwei Bissen von jeder Speise probieren.




4. Iss aufmerksam. Hör auf deinen Körper! Wenn du dich voll fühlst, hör auf zu essen.




5. Trinke Wasser. Statt ein gesüßtes Getränk mit kleinen, bunten Regenschirmen zu bekommen, bestelle lieber Wasser. Frage nach Sprudelwasser und ein bisschen Zitrone oder Limette für den Geschmack. Du kannst den/die Kellner*in trotzdem nach kleinen, bunten Regenschirmen fragen ;)




GESUNDER REISETIPP #6 — Genug Flüssigkeit


Wenn wir schon von Wasser sprechen… Genug zu trinken ist SEHR wichtig, besonders, wenn du an ein warmes Ziel reist. Trinke ausreichend Wasser, um deinen Körper energiegeladen und gesund zu halten.




Als das Your Super Team nach Tulum, Mexiko gereist ist, hat jeder seine eigene wiederverwendbare Wasserflasche mitgebracht, sodass wir diese mit sicherem Trinkwasser auffüllen konnten. Wir waren nicht nur ausreichend hydriert (und verhinderten Montezuma’s Rache…), sondern wir haben auch Wasser gespart und unserem Planeten geholfen, indem wir weniger Plastik verbrauchten.




GESUNDER REISETIPP #7 — Sonnencreme/-schutz


Es gibt nichts Schlimmeres als einen Sonnenbrand (oder noch schlimmer, einen Hitzeschlag!) im Urlaub. Also tue dir einen Gefallen und trage dich auf!




Creme dich direkt als Erstes am Morgen mit Sonnencreme ein. Wenn du an einem relativen heißen Ort bist und du eine Menge schwitzt, benutze sie nach ein paar Stunden nochmal. Das Gleiche gilt dann, wenn du ins Wasser gehst. Suche nach Sonnencreme mit Zink statt Oxybenzonen - diese sind gesünder für die Haut und die Riffe im Meer!

Das könnte dir gefallen

5-Tage-Kur Set
Bestseller

5-Tage-Kur Set

Ein 5-Tage Reset

Rated 4.8 out of 5
Based on 1010 reviews

139.99€