REVIEW: PATRICIA HAT ERFOLGREICH IHRE ERNÄHRUNG UMGESTELLT

Patricia Hat Erfolgreich Ihre Ernährung Umgestellt


Hast du über die Feiertage ein bisschen zu viel geschlemmt und möchtest dich jetzt wieder gesünder ernähren? Oder hattest du in letzter Zeit viel Stress bei der Arbeit, was sich auch auf dein Essverhalten ausgewirkt hat? Patricia ging es genauso... und so hat sie wieder zu einer gesunden Routine gefunden:

"Ich ernähre mich eigentlich schon lange relativ gesund und ausgewogen - doch durch viel Stress bei der Arbeit und die Weihnachtszeit bin ich ein wenig aus dem Gleichgewicht gekommen. Ich habe viel unterwegs gegessen, mir nicht Zeit genommen meine Mahlzeiten zu genießen und hatte ständig Heißhunger auf Süßes.
Ich glaube, dass das auch teilweise emotional bedingt war... ich tendiere dazu bei Langeweile, Stress oder wenn ich traurig bin mehr (und ungesund) zu essen."

Emotionales Essen ist tatsächlich ein weit verbreitetes Problem - die meisten von uns sehen in bestimmten Fällen in Essen einen Trost oder Ablenkung. Versuche auf deinen Körper zu hören und nähre ihn mit den richtigen Nährstoffen, um Heißhunger zu vermeiden!

"Um wieder in meinen alten Rhythmus reinzukommen und gesunde Gewohnheiten zu schaffen habe ich den #yourfreshstart Detox gemacht - und 5 Tage lang komplett clean gegessen (also kein Zucker, Gluten, Milchprodukte etc.)

In dem Set sind das E-Book, 3 YSF Mixe und Planungsvorlagen für die 5 Tage enthalten - welche übrigens sehr praktisch sind!

Was soll ich sagen - es war wirklich ein Neustart, den ich gebraucht habe! Die Rezepte waren sehr lecker, ich musste nicht hungern und hab endlich wieder bewusst gegessen.
Ich habe versucht zwischen den Mahlzeiten nicht zu naschen, um wieder zu erlernen meine Körpersignale zu deuten."

Wir empfehlen dir während des Detox-Plans zu wenig wie möglich zu snacken, damit dein Körper sich auf die Entgiftung konzentrieren kann und die Verdauung nicht seine ganze Energie raubt. Trotzdem solltest du immer auf deinen Körper hören und etwas essen, wenn du wirklich Hunger hast. 

"Die einen oder anderen Tipps aus dem E-Book habe ich auch ausprobiert und in meiner Routine übernommen, wie zum Beispiel das Trockenbürsten und regelmäßige lange Spaziergänge!

Ich versuche jetzt jeden Montag einen kleinen Reset zu machen und mich so zu ernähren wie ich es in den 5 Tagen Detox gemacht habe.

Außerdem benutze ich regelmäßig den Super Green Mix in meinen Smooties, um mehr Grünzeug zu mir zu nehmen, mein Immunsystem zu stärken und meinen Körper bei der Unterstützung zu entgiften."

Der Super Green Mix enthält Weizengras, Gerstengras, Moringa, Baobab, Spirulina und Chlorella und ist eine richtige Vitaminbombe! Diese grünen Superfoods enthalten besonders viel Chlorophyll, was das Blut reinigt und Giftstoffe aus dem Körper leitet - inklusive Schwermetalle, Herbizide, Pestizide und Umweltabgase. Es erhäht zusätzlich den Sauerstoffgehalt im Körper und sorgt für einen gesunden Darmtrakt. Grünzeug ist die Basis einer gesunden Ernährung!

"Ich habe kein Verlagen nach ungesundem Essen und Süßigkeiten - sondern habe richtig Lust auf gesunde und frische Nahrungsmittel. Das tut meinem Körper richtig gut!"

Probiere Patricia’s Lieblingssmoothie aus und sehe selbst wie lecker Grünzeug sein kann! Und dein Körper wird es lieben - versprochen! 

Healthy Eating Habits

DU BRAUCHST:

  • 10g Super Green Mix
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Mango
  • 1 Orange
  • 2 gefrorene Bananen
  • 1/2 Passionsfrucht

UND SO GEHT'S:

  • Alle Zutaten im Mixer für ca. 1 Minute pürieren.
  • In ein Glas schütten.
  • Genießen!

 SUPER-TIPP: Du kannst den Spinat auch mit Grünkohl ersetzen!

Super Green Mix Profil


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Du musst den AGB zustimmen. Vielen Dank für den Eintrag in unsere Mailingliste! Vielen Dank! Wir benachrichtigen Dich, sobald das Produkt verfügbar ist! Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an. Dein Warenkorb ist leer Zwischensumme Hinweis Ich stimme den AGB zu. Kasse warenkorb Erfolg In den Warenkorb Artikel verblieben Artikel verblieben