PROTEIN BANANENBROT

VEGAN, OHNE ZUCKER, PALEO


Dieses leckere Bananenbrot eignet sich super als Snack oder schnelles Frühstück. Es ist nur nicht vegan, glutenfrei und super lecker - sondern auch gesund und reich an pflanzlichen Proteinen.

Der Muscle Power Mix enthält alle essentiellen Aminosäuren und 60% hochabsorbierbares Protein. Er besteht aus Erbsenprotein, Reisprotein, Lucuma, Banane und Maca - die perfekte Kombination von veganem Eiweiß und nährstoffreichen Superfoods für mehr Energie und eine schnellere Regeneration nach dem Training.

Trage dich jetzt in unseren Newsletter ein, um dir unsere E-Books mit leckeren Rezepten, sowie jede Menge Tipps und Tricks rund um den gesunden Lifestyle zu sichern!



Der Muscle Power Mix ist vielseitig einsetzbar - ob in einfachen Protein-Smoothies, Oatmeal, oder köstlichen Rezepten wie diesem Bananenbrot... deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

Hier findest du weitere Rezeptideen mit dem Muscle Power Mix.veganes proteinpulver
P.S. Wusstest du, dass wir für jeden verkauften Mix einen nahrungsrettenden Riegel an mangelernährte Kinder spenden? Hilf uns dabei die Welt zu einem gesünderen und glücklicheren Ort zu machen!

PROTEIN BANANENBROT

DU BRAUCHST:

  • 75g Muscle Power Mix
  • 10 kleine Datteln
  • 1 EL gemahlene Leinsamen + 2 EL Wasser
  • 1/4 TL Meersalz
  • 3 kleine Bananen 
  • 75g Mandelmehl
  • 75g Quinoamehl 
  • 2 EL geschmolzenes Kokosöl 
  • 1 TL Backpulver
  • Optional: 2 Esslöffel Mandelbutter, 50g fein gehackte Walnüsse und 25g Rosinen

UND SO WIRD'S GEMACHT: 

  • Den Ofen auf 150°C Grad vorheizen und die Datteln in einer Schale mit heißem Wasser einweichen.
  • Die Leinsamen mit zwei EL Wasser vermengen und mindestens 5 Minuten stehen lassen damit sich eine gelartige Masse bilden kann.
  • Die eingeweichten Datteln, die Leinsamen, das Salz, die Bananen, das Quinoa- und Mandelmehl sowie den Muscle Power Mix zusammenmischen. 
  • Das geschmolzene Kokosöl hinzufügem und alles zu einer einheitlichen Masse vermengen. Falls gewünscht, können nun die optionalen Zutaten hinzugefügt werden.
  • Die Backform mit Kokosöl einpinseln und den Teig hineinfüllen. 
  • In den Ofen geben.
  • Das Bananenbrot nach 20 Minuten sowie nach 30 Minuten überprüfen. Je nach Ofen kann es bis zu 40 Minuten dauern, bis das Brot fertig ist.
  • Abkühlen lassen und dann anschneiden.
  • Genießen!

SUPER-TIPP: Es ist auch möglich, andere Mehlsorten zu verwenden wie z.B. Kichererbsenmehl, Buchweizenmehl oder braunes Reismehl.


2 Antworten

Lena
Lena

Mai 10, 2016

Ja, das klappt genauso gut! Viel Spaß beim Ausprobieren, Sarah!

Sarah
Sarah

März 01, 2016

Kann ich statt der gemahlenen Leinsamen auch geschrotete nehmen? :)

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

September 06, 2015

2 Kommentare

Muscle Power Mix ›  


Du musst den AGB zustimmen. Vielen Dank für den Eintrag in unsere Mailingliste! Vielen Dank! Wir benachrichtigen Dich, sobald das Produkt verfügbar ist! Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an. Dein Warenkorb ist leer Zwischensumme Hinweis Ich stimme den AGB zu. Kasse warenkorb Erfolg In den Warenkorb Artikel verblieben Artikel verblieben