PROTEIN BANANENBROT

VEGAN, OHNE ZUCKER, PALEO

Dieses leckere Bananenbrot, voller Proteine und natürlicher Zutaten, ist toll als Snack schnelles Frühstück. Hier sind drei wichtige Gründe, warum du deine Nahrung mit natürlichen Proteinen ergänzen solltest:

  •  Proteine können den Appetit und das Hungergefühl reduzieren. Die drei Makronährstoffe (Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß) haben verschieden Einfluss auf unseren Körper. Studien haben bewiesen, dass die Sättigung nach dem Verzehr von Eiweiß am höchsten ist. Es hilft dir also dabei ,satt zu werden, ohne dich auszutricksen.
  • Proteine können Muskelmasse und Kraft fördern. Proteine sind die Bausteine der Muskeln. Deshalb ist es logisch, dass die Aufnahme von mehr Proteinen dabei hilft, mehr Muskeln aufzubauen.
  • Proteine können den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ankurbeln. Etwas zu essen, kann deinen Stoffwechsel für kurze Zeit anheizen, da der Körper Energie (Kalorien) benötigt um Nährstoffe aufzunehmen und zu verdauen. Dies bezeichnet den "Thermic Effect of Food" (TEF). Jedoch ist in dieser Hinsicht nicht jedes Essen gleich, denn tatsächlich haben Proteine einen sehr viel höheren TEF (20-35%) als Fette oder Kohlenhydrate (5-15%). 

Quelle

PROTEIN BANANENBROT

DU BRAUCHST:

  • 75g Muscle Power Mix
  • 10 kleine Datteln
  • 1 EL gemahlene Leinsamen + 2 EL Wasser
  • 1/4 TL Meersalz
  • 3 kleine Bananen 
  • 75g Mandelmehl
  • 75g Quinoamehl 
  • 2 EL geschmolzenes Kokosöl 
  • 1 TL Backpulver
  • Optional: 2 Esslöffel Mandelbutter, 50g fein gehackte Walnüsse und 25g Rosinen

UND SO WIRD'S GEMACHT: 

  • Den Ofen auf 150 Grad vorheizen und die Datteln in einer Schale mit heißem Wasser einweichen.
  • Die Leinsamen mit zwei EL Wasser vermengen und mindestens 5 Minuten stehen lassen.
  • Die eingeweichten Datteln, die Leinsamen, das Salz, die Bananen, das Quinoa- und Mandelmehl sowie den Muscle Power Mix zusammenmischen. 
  • Das geschmolzene Kokosöl hinzufügem und alles zu einer einheitlichen Masse vermengen. Falls gewünscht, können nun die optionalen Zutaten hinzugefügt werden.
  • Die Backform mit Kokosöl einpinseln und den Teig hineinfüllen. 
  • In den Ofen geben.
  • Das Bananenbrot nach 20 Minuten sowie nach 30 Minuten überprüfen. In Abhängigkeit von dem Ofen, kann es bis zu 40 Minuten dauern bis das Brot fertig ist.
  • Abkühlen lassen und dann anschneiden.
  • Genießen!

SUPER-TIPP: Es ist auch möglich, andere Mehlsorten zu verwenden wie z.B. Kichererbsenmehl, Buch-weizenmehl oder braunes Reismehl.

Den  Muscle Power Mix kannst du in vielen köstlichen Rezepten verwenden -  dies ist natürlich nur ein Beispiel dafür, welche leckeren Gerichte du damit zaubern kannst. Hier findest du unsere weiteren Superfood Mischungen, mit denen du kreativ werden kannst. Unsere Your Superfoods Mixe können täglich zu deinen Smoothies, Säften, Kuchen und Eissorten sowie deinem Yoghurt, Wasser oder Salat hinzugefügt werden!

P.S.: Folgst du uns schon auf  Instagram und Facebook

 


2 Antworten

Lena
Lena

Mai 10, 2016

Ja, das klappt genauso gut! Viel Spaß beim Ausprobieren, Sarah!

Sarah
Sarah

März 01, 2016

Kann ich statt der gemahlenen Leinsamen auch geschrotete nehmen? :)

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Du musst den AGB zustimmen. Vielen Dank für den Eintrag in unsere Mailingliste! Vielen Dank! Wir benachrichtigen Dich, sobald das Produkt verfügbar ist! Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an. Dein Warenkorb ist leer Zwischensumme Hinweis Ich stimme den AGB zu. Kasse warenkorb Erfolg In den Warenkorb Artikel verblieben Artikel verblieben