Vegane Peanut Butter Cups

Peanut Butter Cups, die sogar gut für dich sind? Das ist möglich! Einen Bissen unserer 4-Zutaten und du schmilzt dahin.

Vegane Peanut Butter Cups
Share:

Wenn du auch so ein Schoko Fan bist, dann wirst du diese veganen Peanut Butter Cups lieben.


Anders als andere Peanut Butter Cups, die voller Zucker, Milch und anderer fragwürdiger Zutaten stecken, haben diese veganen Peanut Butter Cups nur 4 Zutaten! UND sie sind sogar gut für dich!


Was diese veganen Peanut Butter Cups so gesund macht, ist unser Magic Mushroom Mix. Er besteht aus 6 Superfoods: Premium Kakaopulver, den beruhigenden Vitalpilzen Chaga und Reishi, Ashwagandha, Zimt und Lucuma für eine natürlich Süße. Dieser entspannende Wohlfühl-Mix wird nicht nur deine Laune heben, sondern auch deinen Heißhunger stillen!

Das Rezept: Vegane Peanut Butter Cups

Ergibt 6 Cups

Zutaten:


  • 6 EL Magic Mushroom Mix
  • ½ Tasse geschmolzenes Kokosöl (oder Kakaobutter)
  • 3 EL Ahornsirup
  • ½ Tasse Erdnussbutter oder Mandelmus
  • Meersalz


So geht's:


  1. Lege ein Muffinblech mit 6 Förmchen aus.
  2. Vermische den Magic Mushroom Mix, das geschmolzene Kokosöl und den Ahornsirup in eine Schüssel.
  3. Gib 2 EL der Schokoladenmasse in die Muffinformen und friere es für 10 Minuten ein. 
  4. Füge dann einen Löffel Mandelmus oder Erdnussbutter in die Mitte jeden Cups, dann gib die restliche Schokoladenmasse darüber.
  5. Friere es für 1 Stunde ein, bevor du sie servierst.

 

SUPER TIPP: Du kannst jede Nussbutter verwenden, die du möchtest und sogar auch Tahini!

Verwendete Produkte

Magic Mushroom

Magic Mushroom

Heiße Schokolade mit Vitalpilzen zur Entspannung

Rated 4.9 out of 5
Based on 1109 reviews

24.99€