Top 5 natürliche Verdauungsenzyme

Enzyme übernehmen unglaublich wichtige Rollen in unserem Körper und ihre Funktionen sind dabei atemberaubend vielfältig. Am bekanntesten sind die Verdauungsenzyme, aber wie wirken sie eigentlich im Körper? Wir erklären dir die Verdauungsenzyme und zeigen dir die Top 5 enzymreichen Lebensmittel. Damit du gleich damit loslegen kannst, deine Verdauung auf natürliche Weise zu unterstützen!

Anne Hustig Mar 18, 2022
Top 5 natürliche Verdauungsenzyme


Ist dir auch schon einmal aufgefallen, dass manche Lebensmittel nach dem Essen deiner Verdauung ein wenig mehr zu schaffen machen, als andere? Du fühlst dich aufgebläht, oder dein Magen grummelt etwas länger als üblich? Das liegt daran, dass Kohlenhydrate, Fette und Proteine unterschiedlich leicht von deinem Körper verarbeitet werden. Aber warum ist das so und was passiert bei der Verdauung?


 


Eine sehr wichtige Rolle bei der Verdauung spielen von deinem Körper produzierte Enzyme, die Verdauungsenzyme. Ohne diese kann Verdauung und Nährstoffaufnahme quasi nicht stattfinden. Doch Enzyme werden nicht nur in unserem Körper produziert, sondern kommen auch in allerhand Lebensmitteln vor, oder werden als Supplement zur Unterstützung der Verdauung verkauft. Diese Lebensmittel oder Supplemente sollen dabei helfen, die Verdauung zu unterstützen, falls der Körper selber nicht genug Enzyme produziert.



Was sind Enzyme?

Enzyme sind fast ausschließlich Proteine und kommen in einer großen Anzahl überall in der Natur und im menschlichen Körper vor. An der Endung “ase” in ihrem Namen, lässt sich leicht erkennen, dass es sich bei einem Molekül um ein Enzym handelt.


 


Enzyme machen viele chemische Reaktionen überhaupt erst möglich, indem sie deren Ablauf erleichtern. Im menschlichen Körper sind viele Stoffwechselreaktionen ohne Enzyme überhaupt nicht möglich. Dazu gehört bei der Verdauung die Aufspaltung von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen in ihre kleinsten Baueinheiten. Enzyme spielen also eine Schlüsselrolle, wodurch der Verdauungstrakt Nährstoffe aufnehmen kann.


Verdauungsenzyme: Welche gibt es?

Proteasen, Lipasen, Amylasen - All das sind Oberbegriffe unserer Verdauungsenzyme.


Dein Speichel enthält Verdauungsenzyme. Auch einige Organe, wie die Bauchspeicheldrüse, die Gallenblase und die Leber.


Amylasen für die Kohlenhydratverdauung

Im Mund sorgt Speichel-Amylase für das Vorverdauen. Achte aber darauf, immer gründlich zu kauen, denn das funktioniert nur, wenn die Amylase genug Zeit hat zu wirken. Im Dünndarm wird die Nahrung dann mit Amylase aus dem Pankreas vermischt, wodurch sie in aufnehmbare Teilchen zerkleinert wird.


Proteasen für die Proteinverdauung

Das Enzym Pepsin beginnt Proteine im Magen zu spalten, wodurch weitere Proteasen im Dünndarm leichteres Spiel haben, sie in noch kleinere Teilchen aufzuspalten. Am Ende werden die Protein-Bausteine Aminosäuren in die Blutbahn aufgenommen.



Alle essentiellen Aminosäuren kannst du übrigens auch in unseren rein pflanzlichen Protein Mixen Skinny Protein und Plant Protein finden.


Lipasen für die Fettverdauung

Fette werden im Magen durch Magenbewegungen mit Magensäure und Magenlipase vermischt, welche Fette teilweise zerlegt. Im Dünndarm wird die Nahrung mit Pankreassäften und Galle benetzt, welche die Spaltung in aufnehmbare Teilchen ermöglicht.


Top 5 pflanzliche Lebensmittel mit natürlichen Verdauungsenzymen

Verdauungsenzyme können natürlicherweise in vielen Lebensmitteln vorkommen, da sie aus dem Stoffwechsel von Pflanzen und Tieren stammen. Besonders gut kann man ihre Arbeit in Obst beobachten. Hast du dich schon einmal gefragt, warum grüne Bananen mit der Zeit eigentlich süßer werden? Das liegt an den Amylasen. Und Äpfel werden aufgrund von Polyphenoloxidasen braun.


 


Enzymreiche Lebensmittel können deine Verdauung zusätzlich unterstützen. Deshalb haben wir dir unsere Top 5 enzymreichen Lebensmittel zusammengestellt!


1. Ananas

Ananas enthalten vor allem eine Gruppe von Verdauungsenzymen namens Bromelain.


Bromelain ist eine Protease und geht den Proteinen damit direkt an den Kragen. Außerdem wird es schon länger von Menschen bei Muskelkater, Schmerzen oder Verbrennungen als natürliches Heilmittel genutzt. Wir finden, dass das ziemlich vielversprechend klingt.


2. Mango

Mangos enthalten Amylasen, die mit zunehmender Reife der Frucht aktiver werden. Hast du Schwierigkeiten Kohlenhydrate zu verdauen? Dann ist eine köstliche, reife Mango als Dessert eine gesunde und unterstützende Wahl für deine Darmgesundheit.


3. Banane

Bananen enthalten ebenfalls Amylasen um Kohlenhydrate aufzuspalten. Also nix wie ran an den perfekten, gesunden Snack, der nicht nur das Verlangen nach Süßem stillt, sondern auch deinen Darm happy macht.


4. Ingwer

Die seit Jahrtausenden in der traditionellen Medizin genutzte Knolle hat wirklich bei jedem Anlass etwas mitzureden. Auch hier sind Verdauungsenzyme einer der Gründe, warum Ingwer so wertgeschätzt ist.


Ingwer enthält die Protease Zingibain, die bei der Verdauung von Proteinen helfen soll. Ebenso soll Ingwer die körpereigene Produktion von Amylasen und Lipasen steigern.


Weil wir die Kraft von Ingwer lieben, haben wir ihn als Zutat in unseren Gut Feeling Mix und unseren Golden Mellow Mix gepackt.



5. Kiwi

Die Beere wird oft zur Förderung der Verdauung empfohlen, da sie unter anderen die Protease Actinidain enthält. Dies soll die Verdauung durch eine effizientere Proteinspaltung fördern, außerdem Blähungen und Verstopfungen lindern.


Kurz und knackig:


  • Verdauungsenzyme sorgen dafür, dass wir Fette, Proteine und Kohlenhydrate in kleinere Moleküle aufspalten und damit überhaupt erst Nährstoffe aufnehmen können.


  • Ohne genügend Verdauungsenzyme kann der Körper Nahrungspartikel nicht richtig verdauen, was zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Mangelerscheinungen führen kann.


  • Besonders im Alter oder aufgrund von ungünstigen Umweltfaktoren kann die Produktion von körpereigenen Verdauungsenzymen eingeschränkt werden.


Warum sich also nicht die Kraft der Natur zu nutze machen, um die Verdauung ein wenig zu unterstützen und damit die Darmgesundheit zu fördern?

Das könnte dir gefallen

Gut Feeling Mix

Gut Feeling Mix

Instant Sellerie-Mix für den Darm

Rated 4.8 out of 5
Based on 410 reviews

24.99€