Superfoods in der Schwangerschaft

Superfoods sind eine schnelle und einfache Möglichkeit für Menschen, wichtige Vitamine und Mineralien zu erhalten, aber was ist mit schwangeren Frauen? Lerne mehr darüber, welche Superfoods in der Schwangerschaft am besten sind und welche du während der Schwangerschaft meiden solltest.

Rebecca Höfer Mar 18, 2022
Superfoods in der Schwangerschaft

Wir wissen bereits, dass 9 von 10 Erwachsenen nicht täglich genug Obst und Gemüse bekommen. Aber was ist mit schwangeren Frauen?


 


Laut einer 2013 im „Journal of Family and Reproductive Health“ veröffentlichten Studie erfüllten weniger als 2% der 485 bewerteten schwangeren Frauen die Richtlinien für Obst- und Gemüse für Schwangere.


 


Wenn du schwanger bist, ist es noch wichtiger, sich gesund zu ernähren und die notwendigen Vitamine und Mineralien zu sich zu nehmen — nicht nur für dich selbst, sondern auch für dein Baby!


 


Glücklicherweise können Superfoods helfen!


 


Bevor wir uns jedoch mit Schwangerschafts Superfoods befassen, werfen wir zunächst einen Blick auf die wichtigsten Nährstoffe, die Schwangere benötigen.


Welche Nährstoffe brauchen du und dein Baby?


Nach Angaben des American College of Geburtshelfer und Gynäkologen (ACOG) benötigen werdende Mütter mehr Kalzium, Folsäure, Eisen und Eiweiß.


 


Kalzium

Kalzium hilft dem Körper, Flüssigkeiten zu regulieren und baut die Zähne und Knochen deines Babys auf. Schwangere benötigen mindestens drei Portionen Kalzium pro Tag.


 


Milchprodukte enthalten zwar viel Kalzium, sind aber nicht gut für die Gesundheit. Untersuchungen haben gezeigt, dass Milchprodukte wie Milch und Käse das Risiko für bestimmte Krebsarten erhöhen können.


 


Und trotz jahrelanger geschickter Vermarktung können Milch und andere Milchprodukte tatsächlich die Knochengesundheit beeinträchtigen. Zum Glück gibt es viele pflanzliche Kalziumquellen!


 


Folsäure

Folat, auch als Vitamin B9 bekannt, kommt in vielen Lebensmitteln auf natürliche Weise vor. Folsäure ist die synthetische Version und ist in Nahrungsergänzungsmitteln und vorgeburtlichen Vitaminen enthalten. Sowohl Folsäure als auch Folat fördern das Wachstum und die Entwicklung des Fötus, um das Risiko von Geburtsfehlern des Gehirns und des Rückenmarks zu verringern.


 


Erwachsene sollten täglich 400 µg (Mikrogramm) Folat zu sich nehmen, um einem Mangel vorzubeugen. Schwangere Frauen benötigen jedoch 600 µg pro Tag.


 


Eisen

Frauen benötigen während der Schwangerschaft 27 mg Eisen pro Tag - das ist doppelt so viel Eisen wie diejenigen, die nicht schwanger sind. Dies liegt daran, dass das Blutvolumen einer Frau während der Schwangerschaft um 50% zunimmt. Das zusätzliche Eisen hilft deinem Körper auch dabei, mehr Blut für die Sauerstoffversorgung des Fötus zu produzieren.


 


Eine gute Möglichkeit, die Eisenaufnahme zu erhöhen (unabhängig davon, ob du schwanger bist oder nicht), besteht darin, eisenreiche Lebensmittel mit hohem Vitamin C-Gehalt zu sich zu nehmen.


 


Eiweiß

Protein hilft beim Aufbau von Knochen, Muskeln, Gewebe und Blut. Die Mutter braucht Proteine für das Wachstum von Brust- und Gebärmuttergewebe sowie eine gesunde Plazenta. Es sorgt auch für das richtige Wachstum des fetalen Gewebes sowie anderer lebenswichtiger Organe wie Gehirn und Herz.


 


Die besten Superfoods in der Schwangerschaft


Hier sind einige der besten Superfoods, die du in der Schwangerschaft benutzen kannst.


Greens

Grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat und Römersalat ist eines der besten Gemüseprodukte für Schwangere, da es reich an Eisen und Kalzium ist. Der Super Green Mix und der Skinny Protein Mix enthalten beide eine Portion Grünzeug und können problemlos zu Smoothies, Haferflocken, Dressings und vielem mehr hinzugefügt werden!


Chiasamen

Chiasamen mögen klein sein, aber ihr Nährstoffgehalt ist RIESIG. Diese winzigen Samen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, was für die Entwicklung des Gehirns eines Babys wichtig ist. Sie sind auch eine gute Quelle für Eisen und Kalzium. Du findest Chiasamen in unserem Forever Beautiful Mix.


Beeren

Der Verzehr von Beeren und anderen frischen Früchten versorgt Schwangere und ihre Babys mit vielen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen. Blaubeeren sind besonders reich an Folsäure. Der Forever Beautiful Mix enthält Acai, Heidelbeeren, Maqui-Beeren und Acerola-Kirschen. Er ist auch eine hervorragende Vitamin C-Quelle, was die Eisenaufnahme verbessert.


Baobab

Baobab ist eine der sechs Zutaten in unserem Super Green Mix. Diese Superfrucht enthält 7-10 mal mehr Vitamin C als Orangen und 2 mal mehr Kalzium als Kuhmilch.


Bananen

Bananen sind eine gute Quelle für Folsäure sowie andere Vitamine und Mineralien wie Kalium. Sie enthalten auch Vitamin B6, das bei morgendlichen Symptomen wie Übelkeit und Erbrechen helfen kann. Unser Plant Protein Mix enthält Bananenpulver und ist eine großartige Quelle für pflanzliches Protein.


Diese Superfoods werden NICHT während einer Schwangerschaft empfohlen

Ganz oben auf der Liste “Iss das nicht während der Schwangerschaft” steht Kaffee, oder genauer, Koffein.


 


Schwangere verstoffwechseln Koffein viel langsamer - es kann 1,5 bis 3,5 Mal länger dauern, bis das Koffein aus deinem Körper ausgeschieden ist!


 


Studien haben gezeigt, dass der Konsum von mehr als 200 mg Koffein pro Tag während der Schwangerschaft die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt erhöht. Darüber hinaus passiert Koffein die Plazenta, was bedeutet, dass es in die Blutbahn des Babys gelangt und dessen Gesundheit beeinträchtigen kann.


 


Koffein findet man nicht nur in Kaffee, Limonaden und Energy Drinks — Koffein kommt auch natürlicherweise in über 60 Pflanzen vor. Zwei Superfoods, die natürliches Koffein enthalten, sind Matcha und Guarana.



Sowohl Matcha als auch Guarana enthalten natürlich vorkommendes Koffein. Daher empfehlen wir dir, achtsam zu sein oder dich von einem Arzt beraten zu lassen, bevor du den Power Matcha Mix und Energy Bomb Mix nutzt, während du schwanger bist oder stillst. Wir empfehlen dir ebenfalls, die 5-Tage Kur nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu machen.


Fazit

Die richtige Ernährung ist sehr wichtig, besonders während der Schwangerschaft. Superfoods in deine Ernährung während der Schwangerschaft einzubauen, kann dir und deinem Baby helfen und euch unterstützen. Während Superfoods Teil einer gesunden Schwangerschaft sein können, lasse dich von deinem Arzt beraten, bevor du eine neue Gesundheitsroutine startest.

Das könnte dir gefallen

5-Tage-Kur Set
Bestseller

5-Tage-Kur Set

Ein 5-Tage Reset

Rated 4.8 out of 5
Based on 1010 reviews

139.99€