Pflanzliche Vorratskammer: Die essentiellen Lebensmittel

Ganz gleich, ob du gerade erst mit einer pflanzlichen Ernährung begonnen hast oder ob du eine Vielzahl von nicht verderblichen Artikeln für Notfälle vorrätig haben möchtest, in diesem Artikel steht alles, was du über die Aufbewahrung von pflanzlichen Lebensmittel wissen musst!

Kristel de Groot Apr 04, 2022
Pflanzliche Vorratskammer: Die essentiellen Lebensmittel

Wir bekommen viele Fragen zum Lebensmitteleinkauf und dazu, welche Artikel wir vorrätig haben.


 


Ein Mitglied der Your Super exklusiven Facebook Gruppe fragte kürzlich: “Ich würde gerne eine Einkaufsliste von dem sehen, was ihr euch auf Vorrat gekauft habt. Durch die soziale Distanzierung, welche momentan essenziell ist, möchte ich gerne alle Zutaten vorrätig haben, die ihr täglich verwendet. Damit ich die Rezepte verfolgen kann!.”


 


Abgesehen von frischen Produkten wie Blattgrün, Bananen und Avocados haben wir eine Vielzahl von nicht verderblichen Produkten vorrätig.


 


Um den Aufbau deiner pflanzlichen Vorratskammer zu erleichtern, haben wir eine Liste von Lebensmitteln zusammengestellt, die du in deiner Küche haben solltest. Man weiß nie, wann sie nützlich sein werden!


4 Vorteile einer pflanzlichen Vorratskammer


Bevor wir uns damit befassen, womit du deine Vorratskammer füllen solltest, lass uns erstmal darüber sprechen, warum du überhaupt eine gut gefüllte Vorratskammer haben solltest.


 


1. Notfälle. Im Falle eines Notfalls, wie z.B. einer Naturkatastrophe oder sogar einer Pandemie. Solltest du nicht in der Lage sein, einkaufen zu gehen, hast du dann genug Lebensmittel für dich und deine ganze Familie? Wenn du darüber nachdenken musst, stehen die Chancen gut, dass du es nicht bist.

2. Spart Zeit. Je nachdem, wo du wohnst, oder wie mobil du bist, gibt es vielleicht kein Lebensmittelgeschäft in der Nachbarschaft oder nur ein paar Minuten entfernt. Mit einer gut bestückten Vorratskammer kannst du dir einen Weg ersparen, indem du in deiner Vorratskammer einkaufst" und mit bereits vorhandenen Lebensmitteln kochst.

3. Spart Geld. Der Großeinkauf kann kosteneffizient sein. Außerdem sind die meisten Artikel, einschließlich der Bio Produkte, weniger teuer und qualitativ hochwertiger, wenn man sie in Großpackungen kauft. Auch besser für die Umwelt - einfach weniger Verpackung! (Tipp: Recycel Nudelsoßengläser oder andere Gläser mit wiederverschließbaren Deckeln, um den Abfall zu reduzieren und die Haltbarkeit deiner Lebensmittel zu verlängern.)

4. Es ist gesünder. Wenn man gesundes Essen zur Verfügung hat, isst man seltener auswärts und macht sich eher zu Hause gesunde Mahlzeiten.



Welche Lebensmittel gehören in die pflanzliche Vorraskammer?


Wenn es um die Lagerung von Lebensmitteln geht, sind die besten Artikel, die man kaufen kann, nicht verderbliche Artikel. Auch bekannt als haltbares Lebensmittel, sind nicht verderbliche Artikel, die sicher bei Raumtemperatur gelagert werden können, ohne dass sie schlecht werden.



Und zum Glück gibt es eine Menge pflanzlicher Optionen, von denen die meisten ziemlich preiswert sind - man muss nur wissen, was man sucht!


 


  • Getreide: Hafer, Mandelmehl, brauner Reis, Quinoa, Nudeln (Glutenfrei oder Vollkorn)
  • Kräuter und Gewürze: Schwarzer Pfeffer, Chilipulver, Currypulver, getrockneter Oregano, gemahlener Zimt, gemahlener Senf, Nährhefe, Meersalz, Gemüsebrühe
  • Dosen/Gläser eingemachter Lebensmittel: Bohnen (Kidneybohnen, schwarze Bohnen, Kichererbsen usw.), Tomatensauce, Tomatenmark, Kapern
  • Pflanzliche Milch (Mandeln, Hafer usw.), Kokosmilch
  • Getrocknete Früchte: Datteln, Rosinen
  • Nüsse & Samen: Walnüsse, Erdnüsse, Cashewkerne, Mandeln, Leinsamen, Chia-Samen, Kürbiskerne, Nussmuse
  • Öle und Essig: Apfelessig, Olivenöl, Kokosöl, Balsamico-Essig
  • Süßungsmittel: Ahornsirup, Agave, Melasse, Kokoszucker
  • Extras: Superfood-Mixe


 

Hinweis: Du brauchst nicht alles auf einmal zu kaufen. Der Aufbau deiner Vorratskammer wird Zeit brauchen. Kauf auch nur die Dinge, von denen du weißt, dass du sie essen und genießen wirst.


Wie sind die Haltbarkeiten einer pflanzlichen Vorratskammer?


Wenn du dir nicht sicher bist, welche Vorratsartikel sich am längsten halten und du nicht im Überfluss haben kannst, hier ein allgemeiner Überblick.


 


  • Your Super Mixe können bis zu einem Jahr halten, aber wenn du sie in deinen Smoothies oder Haferflocken verwendest, musst du wahrscheinlich vorher einen neuen Vorrat anlegen.
  • Haferflocken und Nudeln können bis zu 2 Jahre nach ihrem Mindesthaltbarkeitsdatum halten, während Quinoa und andere ganze Gewürze bis zu 4 Jahre im Regal stehen können, bevor sie ersetzt werden müssen.
  • Solange Konserven an kühlen, dunklen Orten gelagert werden und die Dose selbst in gutem Zustand ist, können diese mehrere Jahre lang halten! Prüfe aber trotzdem unbedingt das Verfallsdatum.
  • Pflanzliche Milchalternativen wie Mandel, Hafer und Kokosnuss sind nicht nur im Kühlregal zu finden. Die milchfreien Alternativen sind auch haltbarkeitsfreundlich. Diese kannst du in deiner Speisekammer als Smoothie-Backup aufbewahren, da sie normalerweise bis zu 1-2 Jahre halten.


Denke immer daran: Viele Lebensmittel sind oft noch länger gut, also wage trotzdem immer den Geschmacks- und Geruchtest, bevor du Lebensmittel wegwirfst!

Das könnte dir gefallen

5-Tage-Kur Set
Bestseller

5-Tage-Kur Set

Ein 5-Tage Reset

Rated 4.8 out of 5
Based on 1010 reviews

139.99€